Nach oben

Ständchen


Lieb um Liebe tauscht ich gern,

Wäre Lieb entglommen;

Aber Liebe steht so fern,

Liebe will nicht kommen.

Liebe, Liebe nur von dir,

Liebste, wäre Liebe mir!

 

Kannst du so zufrieden sein,

Immer ohne Sorgen,

Wie der Himmel, still und rein,

Früh am Frühlingsmorgen,

Kennst du nicht des Mittags Mühn,

Nicht das süße Abendglühn?

 

Lerne Liebe, Lust und Leid

Heißer Liebe lerne!

Endlich auch im Feierkleid

Zeige dich der Sterne!

Träume selig, schmücke dich,

Aber liebst du, liebe mich!



(* 02.02.1827, † 02.02.1892)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!