Nach oben

An ihn von ihr


Mit Muth hab ichs ertragen,

Und habe kaum geweint -

In gut und bösen Tagen

Warst du mein bester Freund!

 

Nun soll ich dich vermissen,

Du bist von mir so fern -

In allen Kümmernissen

Warst du mein treuer Stern!

 

Du bist hinweg gegangen

Wohl übers weite Meer -

Doch kenn ich dein Verlangen,

Es zieht zu uns dich her!

 

O hätt ich, Freund, dich wieder,

An meiner Hand und Brust -

Ich sänge Freudenlieder,

Wie ich sie nie gewußt!



(* 02.02.1827, † 02.02.1892)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!