Nach oben

Das Beständige


Alles hat mir schon gelogen,

Jedes Hoffen mich betrogen,

Alles sich wie eitel Tand

Wechselnd von mir abgewandt;

Eines nur blieb mir getreu,

Ewig wahr und ewig neu:

Mein Herz – mein Schmerz!



(* 28.02.1790, † 16.03.1862)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!