Nach oben

Das Wichtigste


(5. Januar 1908)

 

Ein Mordshallo hat′s einst gegeben,

Als Cäsar nahm den Rubikon,

Bei uns gibt′s andre Überschritte,

Jedoch wir sagen keinen Ton.

 

Ob Rathaus oder etwas andres,

Nie kommt man aus mit dem Etat,

Zuweilen scheint′s, als würd′ es langen,

Doch hinterher ist alles da.

 

Die neue Rennbahn hat′s bewiesen;

Kein Nachtrag? Kinder, welch Malheur!

Doch nein, es stimmt, denn als man nachsah,

Da waren′s hunderttausend mehr.

 

Dem Stadthall′nbau sehn drum entgegen

Wir mit Vertrauensvölligkeit;

Ist erst der Bauetat bewilligt,

Der Nachtrag find′t sich mit der Zeit.



(* 29.08.1866, † 26.09.1914)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!