Nach oben

Die Kinderjahre


Wir waren noch in jenen frohen Tagen

Wo man von keiner Pflicht,

Von keiner Liebe spricht.

Man hat sich immer was zu sagen

Und sieht man sich, so wünscht man weiter nicht.

 

Ein Blumenstrauß der ersten Flur entrißen,

Den meine kleine Hand

Für Chloens Busen band,

Ward ach! belohnt mit welchen Küssen!

Und ich ward dann ihr Schäferchen genannt.

 

Jetzt sieht sie mich von Stutzern rings umgeben

Mit heimlichem Verdruß,

Vergißet Kranz und Kuss;

Doch ich vergeß in meinem Leben

Die Küße nicht, die ich entbehren muß.



(* 19.07.1744, † 03.03.1806)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!