Nach oben

Der Galgen


Ein Kaufmann, welchen Lug und Trug

Und gutes Glück zum Ritter schlug,

Ließ einen Galgen jüngst auf seinen Gütern bauen

Und stand mit stolzem Blick, der Arbeit zuzuschauen.

»O welche Sudelei!« rief er dem Zimmermann.

»Wie lange denkt Ihr wol, daß dieses halten kann?«

Wie lange, gnädiger Herr? versetzte der geschwinder;

Der Galgen hält gewiß für Sie und Ihre Kinder.



(* 19.07.1744, † 03.03.1806)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!