Nach oben

Der müßige Pöbel


Um einen Arzt und seine Bühne

Stand mit erstaunungsvoller Miene

Die leicht betrogne Menge

In lobendem Gedränge.

Ein weiser Trinker ging vorbei,

Und schriee: welche Polizei!

So müßig hier zu stehen?

Kann nicht das Volk zu Weine gehen?



(* 22.01.1729, † 15.02.1781)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!