Nach oben

Das Alter


Nach der eilften Ode Anakreons

 

Euch, lose Mädchen, hör′ ich sagen:

»Du bist ja alt, Anakreon.

Sieh her! du kannst den Spiegel fragen,

Sieh, deine Haare schwinden schon;

Und von den trocknen Wangen

Ist Blut′ und Reiz entflohn.« –

Wahrhaftig! ob die Wangen

Noch mit dem Lenze prangen,

Wie, oder ob den Wangen

Der kurze Lenz vergangen,

Das weiß ich nicht; doch was ich weiß,

Will ich euch sagen: daß ein Greis,

Sein Bißchen Zeit noch zu genießen,

Ein doppelt Recht hat, euch zu küssen.



(* 22.01.1729, † 15.02.1781)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!