Nach oben

Stolz sei wer Mensch sich fühlet...


Stolz sei wer Mensch sich fühlet! sein Wesen ist

Gehoben aus dem ewigen Feuerborn,

Ein edler Funke; seine Seele

Ausguß der Gottheit und unvertilgbar.

 

Du bist ein Mensch; drum hebe zum Himmel stolz

Dein Haupt, und blick umher, und verachte den,

Der seines Menschenadels unwert,

Schmählichem Joche den Nacken reichet!



(* 09.09.1778, † 28.07.1842)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!