Nach oben

Danksagung an den Bach


War es also gemeint,

Mein rauschender Freund?

Dein Singen, dein Klingen,

War es also gemeint?

 

Zur Müllerin hin!

So lautet der Sinn.

Gelt, hab′ ich′s verstanden?

Zur Müllerin hin!

 

Hat sie dich geschickt?

Oder hast mich berückt?

Das möcht ich noch wissen,

Ob sie dich geschickt.

 

Nun wie′s auch mag sein,

Ich gebe mich drein:

Was ich such, hab ich funden,

Wie′s immer mag sein.

 

Nach Arbeit ich frug,

Nun hab ich genug

Für die Hände, fürs Herze

Vollauf genug!

 



(* 07.10.1794, † 01.10.1827)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!