Nach oben

Weibliche Minente


1.

 

Lieber drei Wochen gehungert, und dann mit wallender Feder,

Tamburin und Gesang nur zum Testaccio hinaus!

 

2.

 

Nur geprügelt den Mann, wenn er murrt! Am Carneval muß man

Schwärmen, mit Mask′ und Kostüm′ Cors′ und Theater durchziehn.

 

3.

 

Jetzt kommt der Pabst und die Prozession! Und den schreienden Kleinen

Packt die Mutter sofort ein und hinaus aus dem Haus.

 

4.

 

Wer auch plagte sich nur an dem Heerd, am Camine! Man ziehet

In die Schenke getrost mit der Familie ein.



(* 21.11.1804, † 17.01.1830)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!