Nach oben

Filippo Bruneleschi


Herrliche Zeiten, da einst in geselligem Bunde die Künste

Sich in Einem zum Werk Aller so thätig vereint!

Deinem Florenz zu nützen, hat Rom dich gelehrt, und dein Lohn war

Nachruhm, dein Pantheon hast du in die Lüfte gebaut.



(* 21.11.1804, † 17.01.1830)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!