Nach oben

Merseburger Zaubersprüche


I

Eiris sazun idisi, sazun hera duoder.

suma hapt heptidun, suma heri lezidun,

suma clubodun umbi cuoniowidi:

insprinc haptbandun, invar vigandun.

 

II

Phol ende Wuodan vuorun zi holza.

du wart demo Balderes volon sin vuoz birenkit.

thu biguol en Sinthgunt, Sunna era swister;

thu biguol en Friia, Volla era swister;

thu biguol en Wuodan, so he wola conda:

sose benrenki, sose bluotrenki, sose lidirenki:

ben zi bena, bluot zi bluoda,

lid zi geliden, sose gelimida sin.

 

I

Einmal setzten sich Frauen, saßen hier, saßen dort.

Einige hefteten Fesseln fest, einige hielten das Heer auf,

einige griffen an die starken Stricke:

"Entspring den Fesseln, entkomm den Feinden!"

 

II

Vol und Wodan ritten in den Wald.

Da wurde dem Fohlen von Balder der Lauf verrenkt.

Da besprach ihn Sinthgunt, [und] Sonne, ihre Schwester;

da besprach ihn Freia, [und] Volla, ihre Schwester;

da besprach ihn Wodan, wie er es vollendet konnte:

"Wie die Knochenheilung, so die Blutheilung, so die Gliederheilung:

Knochen zu Knochen, Blut zu Blut,

Glied zu Gliedern, als ob sie aneinander geleimt seien!"



(* unbek., † unbek.)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!