Nach oben

Auf die Universität Jena


Ist gleich Athen mit seinen Mauren,

Und Heiligthümern umgerissen;

So ist der Schade doch nicht zu betauren,

Dieweil an Thürings Flüssen,

Das Weisheitsreiche Jena liegt;

So des zerstöhrten Vorrecht kriegt.

Da ist der Kern der Lehrer und der Lehren:

Drum mag es wohl durch seinen Glanz und Schein,

Das andere Athen und Phöbens Tempel seyn.



(* 15.01.1711, † 11.12.1740)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!