Nach oben

An den Amor


Ach Amor, lieber Amor!

Schon an dem ersten May

Baut in des Gartens Ecke

Ich den Altar für dich,

Und pflanzte Rosenhecken

Und Myrthen drüber her:

Und lag nicht jeden Morgen

Thauvoll ein Blumenkranz

Auf deines Altars Mitte?

Ach alles war umsonst!

Schon streifen Winterwinde

Das Laub von Baum und Strauch,

Und Phillis ist noch spröde,

Spröd wie am ersten May.



(* 01.04.1730, † 02.03.1788)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!