Nach oben

Vom Abschiednehmen


So lass uns Abschied nehmen wie zwei Sterne,

durch jenes Übermaß von Nacht getrennt,

das eine Nähe ist, die sich an Ferne

erprobt und an dem Fernsten sich erkennt.



(* 04.12.1875, † 29.12.1926)




Bewertung:
5/5 bei 2 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Gravatar von Zottel
    Zottel | webmaster@zgedichte.de
    vor rund 8,5 Jahren

    Danke für den Hinweis, wurde korrigiert!

  • Gravatar von Micha
    Micha |
    vor rund 8,5 Jahren

    es muss heissen: "durch jeNes Übermass von Nacht getrennt"


    lg Micha