Nach oben

Königinnen seid ihr und reich


Königinnen seid ihr und reich.

Um die Lieder noch reicher

als blühende Bäume.

 

Nicht wahr, der Fremdling ist bleich?

Aber noch viel, viel bleicher

sind seine Lieblingsträume,

sind wie Rosen im Teich.

 

Das empfandet ihr gleich:

Königinnen seid ihr und reich.



(* 04.12.1875, † 29.12.1926)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!