Nach oben

Salome


Meines Blutes böser Reigen,

Mordend, flehend.

Sollst dich einem König zeigen -

Mordend flehend.

 

Sollst umschlingen,

Und umzwingen

Dir ein Haupt,

Schwer von strengem Haar umlaubt.

 

Dieses Haupt hat sterben müssen,

Nun kann meine Inbrunst küssen

Hassend heute, morgen klagend,

Drohend es im Herzen tragend.

 

Meines Blutes böser Reigen,

Mordend, flehend...



(* 11.09.1854, † 07.04.1904)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!