Nach oben

Jesuitenkirche


Die blauen Wolken oben,

Die duften wundersam,

Und haben sich verschoben

Ganz hoch sich aufgehoben -

Bunt in die Bilderscheiben

Die klare Sonne kam.

 

Hoch der Altäre Prunken

Wölbt sich wie Wolken hin,

Im Dunkel goldene Funken.

Abseits Gebet, versunken,

Krauswilde Schmiederanken

Ein Licht im Dämmern drin.

 

Ein Licht, wie droben knistert

Wo strahlend steigt ein Schatz,

Ein Licht hienieden flüstert

Wo mildiglich es düstert:

"Maria Schmerzensmutter,

Gib mir am Kreuze Platz!"



(* 11.09.1854, † 07.04.1904)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!