Nach oben

Wittewoll schlafen


Auf der Leine, auf grünem Platz,

Hängen sieben Hemdchen und ein Latz.

In der Ecke, wo′s Spinnchen spinnt,

Liegt mit großen Augen mein Kind -

Wittewoll schlafen?

 

Henne macht sich ein Bett im Sand,

Fliege träumt an der Mauerwand,

Schmetterling sitzt in der Mittagsruh,

Schaukelt die Flügel auf und zu -

Wittewoll schlafen?

 

Suselesu, der Sonnenwind

Bläst in die Augen dem müden Kind;

Es will noch blinzeln - Spinnchen hält

Den bunten Schleier vor die Welt -

- Wittewoll - schlafen -.



(* 31.10.1862, † 09.07.1918)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!