Nach oben

Der Primäraffekt


Jemand, den Kopf in Mädchenknien, sagt:

Daß deine Schenkel früher zu mir kamen.

Wie Krähen fraßen Huren mich Einsamen.

Immer war Winter. Ich bin angenagt!

 

Dein roter Mund, ein Nest voll weißer Küsse,

Ist unerreichbar nah. Du bist so keusch.

In meinem Herzen da ist ein Geräusch,

Als ob es röchle und ersticken müsse.



(* 31.12.1885, † 16.03.1921)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!