Nach oben

Sehnsucht nach Vergessen


Lethe! brich die Fesseln des Ufers, gieße

Aus der Schattenwelt mir herüber deine

Welle, daß den Wunden der bangen Seel ich

Trinke Genesung.

 

Frühling kommt mit Duft und Gesang und Liebe,

Will wie sonst mir sinken ans Herz; doch schlägt ihm

Nicht das Herz entgegen wie sonst. - O Lethe!

Sende die Welle!



(* 13.08.1802, † 22.08.1850)




Bewertung:
2/5 bei 1 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!