Nach oben

Mit einem Edelmardermuff


Schöne Frau! die ich verehre,

Wenn ich ein Naturgeist wäre,

Würd ich heut zur Weihnachtsspende

Für die vielgelobten

Kunst- und fleißerprobten

Blumenschöpferischen Hände

Nicht das Fell des Marders geben;

Nein! zum Schutz vor Frostesqualen

Würde ich aus Frühlingssonnenstrahlen

Einen Zaubermuff dir weben.



(* 13.08.1802, † 22.08.1850)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!