Nach oben

Auf den Tod von John Motherby, Königl. Regierungsrath und Hauptmann der Königsberg′schen Landw


1813.

 

Ach! es ist ein Mann gesunken,

Einer aus der Treuen Schaar,

Den mit hellen Himmelsfunken

Jüngst entzündet dieses Jahr.

 

Wie ein Held auf seinem Schilde

Liegt er hier an Leipzigs Thor

Auf dem deutschen Lustgefilde,

Das zur Wahlstatt Gott erkor.

 

Sollen wir so bald dich missen?

Hauptmann, deine Compagnie

Will von keinem Andern wissen,

Und vergißt dich nun und nie.

 

Vaterhaus und Vatersitte

Und die Freiheit war dir werth,

Also hat ein freier Britte,

Hat dein Vater dich gelehrt.

 

Und die Kraft war dir gewachsen

In der Freiheit Morgenroth,

In dem schönen Lande Sachsen

Lohnte dich der Freiheitstod.

 

Wandeln wird die Heldenkunde

Nach der mütterlichen Stadt,

Die mit Gott und Recht im Bunde

Unsre Schaar gerüstet hat.

 

Hier im deutschen Boden senken

Neben Gellert wir dich ein;

Möchte Gott uns Allen schenken,

Deines Todes werth zu sein.



(* 11.12.1783, † 11.12.1817)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!