Nach oben

Ihr Grab


Es blüht ein Grab in treuer Hut,

Das beste Herz darinnen ruht.

 

Zu oberst blühen Rosen rot-

Dein Mund so manchen Kuß mir bot.

 

Und weiter ab die Lilie blüht-

Dein Herz hat rein für mich geglüht.

 

Zu Füßen liegt ein grüner Kranz-

Ich schwang dich oft im Maientanz.

 

Die Leute gehen dran vorbei,

Mir aber bricht das Herz entzwei.

 



(* 18.06.1839, † 01.04.1911)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!