Nach oben

Husarendurchmarsch


Es sprengen durch die Straßen

Rothe Husaren in hellem Galopp;

Sie wollen aus der Stadt hinaus

Und finden nicht das Thor.

 

Sie reiten in Winkelgäßlein,

Sie reiten wieder hinaus:

Sie reiten in Hof und Scheune

Und kommen wieder heraus.

 

Sie reiten in ein Kloster,

Sie reiten durch Thor und Thür,

Sie reiten zu zwei und einzeln

Und kommen wieder herfür.

 

Es reitet sogar ein Husar

In ein ganz kleines Kämmerlein,

In′s Herze meiner Liebsten --

Der kam nicht mehr herfür.

 



(* 18.06.1839, † 01.04.1911)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommentar vorhanden!