Nach oben

Bewöllkter Abend


Der Klee hat sich gefaltet,

Die Sonne geht zur Ruh′,

In Wolken wie erkaltet

Sinkt sie der Tiefe zu.

 

Noch ehe sie geschieden,

Ihr Blick sich schon verlor,

Der Seele selbst, der müden,

Legt sich ein Schleier vor.



(* 18.06.1839, † 01.04.1911)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!