Nach oben

Robinson zimmert einen Stuhl


Ich lehre schwer die ungeübten Hände,

Die von nichts wissen. Und mein Mund ward stumm,

Als ob Erinnerung ihm langsam schwände.

 

Ich hab ein Ding, behindert, schief und krumm,

Gebaut und muß an ihm nun meine Zunge lehren,

Die "Stuhl" sagt. Mit dem kindlichen, erstaunten Klang.

 

Und meine glückbetäubten Hände ehren

Sich in dem ersten Werk. Ein Tun gelang

Von Grund: ich sitze. (Und das ist fast, wie

Dies einmal war, sehr früh: ich bog die Knie.)



(* 20.08.1899, † 07.11.1929)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!