Nach oben

Die neue Muse


Als ich mich des Rechts beflissen

Gegen meines Herzens Drang,

Und mich halb nur losgerissen

Von dem lockenden Gesang:

Wohl dem Gotte mit der Binde

Ward noch manches Lied geweiht,

Keines jemals dir, o blinde

Göttin der Gerechtigkeit!

 

Andre Zeiten, andre Musen!

Und in dieser ernsten Zeit

Schüttert nichts mir so den Busen,

Weckt mich so zum Liederstreit:

Als wenn du, mit Schwert und Waage,

Themis, thronst in deiner Kraft,

Und die Völker rufst zur Klage,

Könige zur Rechenschaft!



(* 26.04.1787, † 13.11.1862)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!