Nach oben

Ein nett honett Sonett...


Ein nett honett Sonett so nett zu drechseln

Ist nicht so leicht, ihr Kinderchen, das wett′ ich,

Ihr nennt′s Sonett, doch klingt es nicht sonettig,

Statt Haber füttert ihr den Gaul mit Hexeln.

 

Dergleichen Dinge muß man nicht verwechseln;

Ein Unterschied ist zwischen einen Rettig,

Und ritt′ ich, rutsch′ ich, rumpl′ ich, oder rett′ ich,

Auch Dichten, Dünnen, Singen, Krähen, Krächzeln.

 

Drum liegt im Hafen stille doch ein Weilchen,

Und lasset hier das kranke Schiff ausbessern,

Es zeigt mehr Leck′ als Schiff in seiner Fläche:

 

Noch lecker wird es, ihr bezahlt die Zeche,

Doch dünkt uns lecker nicht ein einzig Zeilchen;

Nach lauem Wasser kann kein Mund je wässern.



(* 31.05.1773, † 28.04.1853)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!