Nach oben

Regenstimmung


Papa sitzt in der kurzen Hos

Mit blau gefrornem Knie.

Gott, ist denn hier auch gar nischt los?

Nicht eine Skatpartie?

 

Mama hat zehn Pfund Schwabbelherz

Im Mieder eingeschnürt,

Wodurch sie einen leisen Schmerz

Bis an den Nabel spürt.

 

Was soll sie tun? Nu Gott, sie nimmt

Was Süßes zu sich ein,

Und was ihr auch nicht gut bekimmt,

Sie fühlt sich so allein.

 

Die Tochter sitzt auf der Altan′

In Alpenmädchentracht,

Wodurch ihr gleich ein junger Mann

Die Courbeschneidung macht.

 

Gott! Wenn′s nicht fäschonäbl wär!

Was tut mer auf dem Platz?

Die Unterhaltung is prekär

Und wirklich für die Katz.



(* 21.01.1867, † 26.08.1921)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!