Nach oben

Silberweiss


...Der Himmel ist so blau - von meinen blauen Träumen ...

Mein Stöhnen schauert tief in blassen Birkenbäumen

Und meine weissen, wirren Phantasien

Entbrennen licht im bebenden Jasmin ...

Ich hab′ das kühle Silberlicht so gerne

Und alles Blonde, Helle, Ewigferne,

Und wenn durch feuchte, blaugeträumte Weiten

Die weissen Wolken und die weissen Verse gleiten ...



(* 27.04.1877, † 03.02.1897)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!