Nach oben

Die junge Wetfru


Wenn Abends rot de Wulken treckt,

So denk ik-och! - an di!

So trock verbi dat ganze Heer,

Un du weerst mit derbi.

 

Wenn ut de Böhm de Bloeder fallt

So denk ik glik an di:

Su full so menni brawe Jung,

Un du weerst mit derbi.

 

Denn sett ik mi so truri hin

Un denk so vel an di.

Ik et alleen min Abendbrot -

Un du büst nich derbi.



(* 24.04.1819, † 01.06.1899)




Bewertung:
3/5 bei 1 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Gravatar von Anke Wagner
    Anke Wagner | anke.22337@web.de
    vor 6 Monaten

    Oh,Mann,das ist ja genau das richtige in diesen traurigen Zeiten!