Nach oben

Mond überm Schwarzwald


Goldne Sichel des Monds! Dich schwingt der

Ewige Schnitter und mäht

Halme und Herzen.

 

Siehe, ich wandre auf steinichter Höhe

Über dem wolkigen Wald und neige

Willig den Nacken

Deinem erlösenden Streich.



(* 04.11.1890, † 14.08.1928)




Bewertung:
4/5 bei 1 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!