Nach oben

Komische Elegie


Der Himmel ist heute ein dicker weißer Sack

Von Mehl oder Kleie.

Die Luft riecht nach Ammoniak,

Und es sieht aus, als ob es bald schneie.

 

Ich denke, daß an dem

Tage, der - vor einem Jahre - diesem heutigen

Tage voranging,

Ich zwei Marktweiber sah, welche Tandem

Fuhren, und einen Herrn, trotz des winterlichen

Wetters bekleidet mit Nanking.

 

Zum Zwecke eines tröstenden Blutgeschwüres

Kauf ich verschiedene Flaschen Schnäpse. Wo misch

Ich sie? Wo sauf ich sie? Oh, rühr es

Den Himmel doch, wie meine Seele heute traurig zugleich und komisch.

 



(* 04.11.1890, † 14.08.1928)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!