Nach oben

Wünschelrute


Schläft ein Lied in allen Dingen,

Die da träumen fort und fort,

Und die Welt hebt an zu singen,

Triffst du nur das Zauberwort.



(* 10.03.1788, † 26.11.1857)




Bewertung:
1/5 bei 2 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Gravatar von Zottel
    Zottel |
    vor rund 10 Jahren

    Ein sehr schönes Wintergedicht!