Nach oben

Gute Nacht


Die Höhn und Wälder schon steigen

Immer tiefer ins Abendgold,

Ein Vöglein fragt in den Zweigen:

Ob es Liebchen grüßen sollt?

 

O Vöglein, du hast dich betrogen,

Sie wohnet nicht mehr im Tal,

Schwing auf dich zum Himmelsbogen,

Grüß sie droben zum letztenmal!



(* 10.03.1788, † 26.11.1857)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!