Nach oben

Was ein Baum ohne Laub...


Was ein Baum ohne Laub,

was ein Kirchturm ohne Glocken,

was ein Keller ohne Wein,

eine Suppe sonder Brocken,

was ein Schiff ist ohne Segel,

was ein Anker ohne Grund,

was ein Schütze sonder Pulver,

und ein Jäger ohne Hund,

was ein Weber ohne Garn,

was ein Schlosser ohne Eisen,

was ein Bäcker ohne Mehl,

und ein Garkoch ohne Speisen,

was ein Fuhrmann ohne Wagen,

und ein Bauer ohne Feld;

dies, und zehnmal noch minder,

ist der Adel ohne Geld.



(* 16.09.1643, † 01.04.1697)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!