Nach oben

Gute Laune


Gute Laune, Lieb und Lachen

Soll mich hier

Unaufhörlich glückich machen,

Und die ganze Welt mit mir.

Auf dem Sammt der Rosen wiegen

Sich die Weisen nur allein.

Liebe? ist sie nicht Vergnügen?

Nur die Treue macht die Pein.



(* 23.01.1751, † 04.06.1792)




Bewertung:
4/5 bei 1 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!