Nach oben

Sommer


Ueberall der Sonne Glut —

Wald und Wiese trocken,

Lebensquell und Wellenflut

Will im Laufe stocken.

 

Nur im Friedhof, lachend grün,

Lebensvolle Sprossen -

Gottesacker muß ja blühn

Thränenübergossen.



(* 20.08.1819, † 30.05.1904)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!