Nach oben

Erfüllung


Verhaltenes Geigengeriesel

Zittert in mein Gemach

Ich horche auf ... und denke

Den stillen Tönen nach ...

 

Sie betasten meine Seele

Liebkosend, scheu und mild

Es kommt in werbender Schöne

Zu mir dein liebes Bild ...

 

Das ist eine alte Geschichte

Man sieht′s auf den ersten Blick:

Ein lyrischer Dichter wird immer

Das Opfer diskreter Musik ...

 

Sie flockt so krauses Getändel,

Sie plaudert entzückendes Zeug

Sie stöbert aus Seelengründen

Vergeßner Gefühle Gesträuch!

 

Auch mich hat sie ergriffen ...

Tiefinnerstes aufgewühlt

Wie sehr ich dich doch liebe:

Das habe ich da erst gefühlt!

 

Nun schweigen die stillen Töne,

Und alles hat sich erfüllt

Und in unendlicher Schöne

Schau′ ich dein liebes Bild ...



(* 12.07.1862, † 08.03.1890)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!