Nach oben

Der rasende Psalm


Gott! Zeus! – Christ! Pan!

Gott! Baal! – Zeus! Pan!

Inder-Somar! Wolken-Donar!

Großer Lama! Schöpfer-Brahma!

Aller Götterhirne Schädelhaus!

Alles Götteratems Luftgebraus!

 

All-Hirn! Kraft-Stirn!

Zorn-Arm! Welt-Darm!

Lebenslunge! Kosmoszunge!

 

Alles Sommerblühens Baum,

Alles Narren-Denkens Schwinge,

Aller Tatenfäuste Daum,

Fleisch und Seele aller Dinge:

Anfangsall-Gebärer:

Ewig-Forternährer:

 

Wirf herab die Böllerpauke!

Wirf herab die Weltenpauke!

 

Aller Städtemenschen Herdenstrom

Will ich schlagen laut und barsch,

In Fabrik- wie Kirch- und Wolkendom,

Generalgewaltenmarsch!

 

Alle Laster, Leidenschaften,

Alles Werdens Mutterschaften,

Dirnenliebe, vielgeschmähte,

Alle Telegraphendrähte,

Alles Krankenhaus-Gestöhn,

Aller Hammer Schlag-Gedröhn,

Alle krummen Straßenstränge,

Allen Wirtshaus-Lärm,

Militärkapellen-Klänge,

Alles Mensch-Gedärm

Will ich auf die Pauke spannen,

Daraus Groß-Gesänge bannen!

Trotzig meine Pauke tragen:

Und mit harten Knöcheln schlagen!

Daß sie jedes Ding mit Ehrfurcht nennen,

Deinen Körper überall erkennen!

 

Deines Gipfel-Kopfes

Wolkenschaum-Gelock,

Deines Mundes-Topfes

Städtequalm-Geflock,

Deiner Brüste-Pamir-Platte,

Deines Bauches Straßen-Därme,

Deines Leibes Krater-Wärme,

Deiner Füße Länder-Matte,

Deiner großen Zornes-Pforte

Schwarz-Gewitterwolken-Graus,

Deiner tiefen Kosmos-Worte

Neunte-Symphonie-Gebraus.

Eifersvoll beschlag ich gell

Deiner Pauke Paukenfell:

Daß man hört durch mich!

Alles-Gottheit Dich!



(* 21.10.1890, † 13.10.1918)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!