Nach oben

An den Tod


Mich aber schone, Tod,

Mir dampft noch Jugend blutstromrot -

Noch hab ich nicht mein Werk erfüllt,

Noch ist die Zukunft dunstverhüllt -

Drum schone mich, Tod!

 

Wenn später einst, Tod,

Mein Leben verlebt ist, verloht

Ins Werk - wenn das müde Herz sich neigt,

Wenn die Welt mir schweigt -

Dann trage mich fort, Tod!



(* 21.10.1890, † 13.10.1918)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!