Nach oben

Die hundert Männer von Haswell


Die hundert Männer von Haswell,

Die starben an einem Tag;

Die starben zu einer Stunde;

Die starben auf einen Schlag.

 

Und als sie still begraben,

Da kamen wohl hundert Fraun;

Wohl hundert Fraun von Haswell,

Gar kläglich anzuschaun.

 

Sie kamen mit ihren Kindern,

Sie kamen mit Tochter und Sohn:

"Du reicher Herr von Haswell,

Nun gib uns unsern Lohn!"

 

Der reiche Herr von Haswell,

Der stand nicht lange an;

Er zahlte wohl den Wochenlohn

Für jeden gestorbnen Mann.

 

Und als der Lohn bezahlet,

Da schloss er die Kiste zu.

Die eisernen Riegel klangen,

Die Weiber weinten dazu.



(* 17.02.1822, † 31.07.1856)




Bewertung:
4/5 bei 2 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!