Nach oben

′s Dagebladd


Wer läs es nich - mei Leibzger Dagebladd?!

Der Stadtrat un der Mann in Leinwandgiddel -

Ä jeder hälds. In Rathaus wie in Spiddel

Reißd mer sich drum un seifzd wenn mersch nich had.

 

Un had mersch, liesd mersch - kriechd mersch gar nich sadd,

Das awer is sei scheensder Ruhmesdiddel:

′s is Sie das härrlichsde Beruhjungsmiddel

Fer dän, der ergend was von Nerven had:

 

Nie wurde ′s (wie de mehrschden andern Blädder)

Dorch Mord un Dodschlag, Brand un Hagelwedder

Ze iewereilden Meldungen verleidet!

 

Erzählds, daß wo ne Scheißlichgeid gewesen:

Had mersche längst schon anderschwo gelesen

Un is gewissermaßen vorbereided!



(* 20.05.1849, † 15.01.1918)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!