Nach oben

Auf den Gothilas


Der stolze Gothilas, ein neugedruckter Dichter,

Ein Geist von starker Zeugungskraft,

Fand, seiner Einsicht nach, den Glauben fehlerhaft,

Und ward des Christenthums unbärt′ger Winkelrichter.

Er quälte sein Gehirn, die Werkstatt früher List,

Dir, o Spinoza, nachzuäffen:

Als ein unsterblicher Deist,

Der kleinen Ketzer Schwarm dereinst zu übertreffen!

Dies Klügeln ward sein liebster Zeitvertreib;

Doch, da er lange g′nug dem Himmel Hohn gesprochen,

Erzürnt der Himmel sich, und spricht im Zorne: Schreib!

Er schreibt: man pfeift ihn aus: der Himmel wird gerochen.



(* 23.04.1708, † 28.10.1754)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!