Nach oben

Auf den Cheselden der Deutschen


Es lebe Carpser lang! er zieret unsre Zeiten.

Wünscht Aerzten seine Kunst, und Königen sein Herz,

Sein Anblick selbst erquickt, die Schwermut hemmt sein Scherz,

Und er vergißt sonst nichts, als seine Gütigkeiten.



(* 23.04.1708, † 28.10.1754)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!