Nach oben

Arist und Suffen


Auf Ortolanen, Lachs und Samos stolzen Wein

Hat oft Arist das Glück, Suffenens Gast zu sein.

Dann aber liest Suffen ihm seiner Dichtkunst Proben,

Und diese muß Arist stets hören und stets loben.

Nun überschätze nicht dein theures Mahl, Suffen:

Gewiß, nur für Arist kömmt es recht hoch zu stehn.



(* 23.04.1708, † 28.10.1754)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!