Nach oben

An Omphus


Erdichte stets: man gönnt dir das Vergnügen.

Doch nur der Witz bringt der Erfindung Lob.

Du täuschest dich, statt andre zu betrügen.

Nimm Unterricht: dein Märchen ist zu grob;

Beehre mich mit einer feinern Lügen.



(* 23.04.1708, † 28.10.1754)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!