Nach oben

Die Liebe sprach


Die Liebe sprach: in der Geliebten Blicke

Mußt du den Himmel suchen, nicht die Erde,

Daß sich die bessre Kraft daran erquicke

Und dir das Sternbild nicht zum Irrlicht werde.

 

Die Liebe sprach: in der Geliebten Auge

Mußt du das Licht dir suchen, nicht das Feuer,

Daß dir′s zur Lamp′ in dunkler Klause tauge,

Nicht dir verzehre deines Lebens Scheuer.

 

Die Liebe sprach: in der Geliebten Wonne

Mußt du die Flügel suchen, nicht die Fesseln,

Daß sie dich aufwärts tragen zu der Sonne,

Nicht niederziehn zu Rosen und zu Nesseln.



(* 16.05.1788, † 31.01.1866)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Gravatar von Heide
    Heide |
    vor rund 7,5 Jahren

    ......es hat mich tief berührt

  • Gravatar von Michael
    Michael |
    vor rund 7,5 Jahren

    ... und ich habe es gerade eben (17:15) im Deutschlandfunk gehört. Sehr schön!

  • Gravatar von Floyd
    Floyd | webmaster@floydsworld.de
    vor rund 7,5 Jahren

    Hab das Gedicht gerade auf D-Radio gehört. Sagt Alles aus! Super!